STRECKE: Soller – Costa d’en Flassada – Mirador de Ses Barques – Costa d’en NICO – Fornalutx

Wir bieten zwei Wege, auf denen Sie die Mirador de Ses Barques erreichen. Der Aufstieg ist entlang der Küste von Flassada, während der Abstieg nach Fornalutx entlang der Küste von NICO ist.

Der Ausgangspunkt dieser attraktiven Route ist der Plaza de la Constitution de Soller (ganz in der Nähe zum Bahnhof). Um zum Soller Fußballplatz, müssen wir nehmen Sie die „Calle de la luna“, dann biegen Sie die Straße am 11. Mai, die später die Avenue de Asturias wird, das Ende wir die erwähnten Bereich „Sport“ finden. Linkes Feld folgen wir dem Pfad seines Clays, eine Straße zu ignorieren, auch nach links öffnen.

Plano Excursión Sólller - Fornalutx por el mirador de ses Barques
Exkursion Sólller – Fornalutx aus der Sicht von Ses Barques Queques hundert Meter später finden wir den Anfang der Steigung Rassada, gut markiert. Erstens ist es eine Betonstraße, aber bald wird gepflastert. Jede Seite hat zwei Steinmauern zwischen Olivenbäumen, bevor die Straße Puig Mayor überqueren.

Etwas weiter, werden wir sich Capelleta (rechts) treffen, der Teil einer anderen Strecke ist. Die Olivenhaine sind jetzt im Wechsel mit anderen Laubbäumen und bieten herrliche Landschaft.

Oben haben wir mit der Neigung zu NICO konvergieren, wohin wir gehen müssen, wenn auch nur 5 Minuten für die seitdem Sicht von Ses Barques steigt, wo Sie eine der schönsten Aussichten sehen Soller, Saft schlürfen als orange.

Wir beginnen den Abstieg auf der gleichen Straße und nach kurzer Zeit, schalten Sie nach den Anweisungen der Neigung zu NICO (links). Bald erreichen wir die Straße, wo wir ein paar hundert Meter absteigen, bis es richtig war. Nun folgen wir einem Feldweg zwischen Olivenbäumen, die nach einer Barriere erreicht in einen Saumpfad mit Fragmenten von Pflastersteinen umgewandelt wird. Der Weg zurück zu Schritt und etwa 100 Metern links weiter, bis wir einen Karrenweg auf unserer rechten Seite.

Weiter geht es hinunter in die Aussicht auf das Tal, während die Saumpfad im Wechsel mit einem Wagen Spur, die uns zurück auf die Straße führt, in der Nähe der Kreuzung von Fornalutx. Überqueren Sie die Straße und folgen der Betonstraße vor dem Haus „Her Comes“ und nimmt uns mit auf dem Weg nach Fornalutx. Auf der anderen Seite folgen wir einer asphaltierten Straße, die direkt nach Fornalutx führt, verschiedene Kurven beschreiben, einschließlich der gepflasterten Straßenabschnitte sind noch erhalten. Im Anschluss an die Signalisierung zwischen den Olivenhainen, die Reste eines Ziegels Kanal begleiten uns bis wir bald den Gipfel von Fornalutx erreicht. Wir betreten die Stadt durch die Straßen des Stiers, bis Sie Plaça Straße finden wir auf der Plaça Espanya nehmen, das Zentrum von Fornalutx, wo diese Reise enden wird.

Tipps und Empfehlungen

Die Zeit, nicht mitgerechnet die Unterbrechungen, bis zu zweieinhalb Stunden und eine halbe Stunde auf dem Vormarsch, und die Zeit für den Abstieg.
Beide Flassada Neigung als die Neigung von NICO wurde durch freiwillige Maßnahmen gewonnen, organisiert von der Grup Excursionista de Mallorca im Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit den Gemeinden von Soller und Fornalutx und Scout-Gruppen und Consello Tal von Mallorca.

Fuente original: http://www.ajfornalutx.net/municipi/excursions/primera.ct.html

Uso de cookies

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y mostrarle publicidad relacionada con sus preferencias mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Puede cambiar la configuración u obtener más información aquí.

ACEPTAR